Leerstand bekämpfen!

Nachdem der Leerstandsmelder eine Weile nicht mehr aktualisiert wurde, gibt es nun ein Revival des Projekts. Guckt euch gerne auf der Webseite um und beteiligt euch daran Leerstände zu melden! Die Situation auf dem marburger Wohnungsmarkt bleibt weiterhin angespannt. Zu wenig Wohnraum – insbesondere zu erträglichen Mieten – zu viele …

Housing Action Days 2024

Aufruf zu den Housing Action Days in Marburg

Seit Jahren steigen die Mieten in Marburg, in Deutschland, in Europa. Gentrifizierungsprozesse führen dazu, dass die Bewohner*innen der Städte verdrängt werden und sich die Aufteilung innerhalb der Städte in arm und reich verstärkt. Die neoliberale Privatisierung der Städte nimmt zu, Jahr für Jahr.
Die Housing Action Days der European Action Coalition (EAC) wurden ins Leben gerufen, um darauf aufmerksam zu machen, sich gemeinsam zu wehren und für eine Stadt für Alle zu kämpfen. Auch in Marburg wollen wir uns als Bündnis Marburg gegen Mietenwahnsinn wieder daran beteiligen.

“Gefährliche Orte?” – Die Rolle der (marburger) Polizei als Exekutive der Verdrängung

Der folgende Redebeitrag wurde am 25.03.23 auf der Nachttanzdemo des Bündnis “Marburg gegen Mietenwahnsinn” gehalten. Im Kontext aktueller (teils ekelhafter) Debatten in der Stadt über “Sicherheitspolitik” ist es wichtig eine andere Sichtweise zu ermöglichen, die nicht in eine autoritäre Forderung nach “mehr Polizei” umschwingt. Die selbsternannte “progressive” Stadtkoalition aus SPD, …

Revolutionäre Stadtteilarbeit

Vor rund fünf Jahren ist in der radikalen Linken in Deutschland eine Strategiedebatte darüber entbrannt, wie die politische Arbeit weg von einer Fokussierung auf die Szene und hin zur breiteren Gesellschaft und ihren sozialen Auseinandersetzungen verlagert werden kann. Daraus sind unterschiedliche Stadtteilgruppen entstanden, die in Form von Basisarbeit neue Praktiken …

Für ein kämpferisches Jahr 2021!

Während der schönen Winter-Wanderung ist dieses Foto entstanden. Wir nehmen dies zum Anlass auf aktuelle und zukünftige Kämpfe hinzuweisen. Wir zeigen uns solidarisch mit Kristina Hänel und allen anderen Ärzt:innen, die von 219a betroffen sind. Für eine feministische Bewegung, die sich das Recht auf Schwangerschaftsabbrüche erkämpft und das Patriarchat zu …

Leerstandsmelder Marburg

Unser Projekt “Leerstandsmelder Marburg” ist final online gegangen. Leerstand in Marburg ist ein Problem und wir sehen leider keine Verbesserungen in Sicht. Die Stadt Marburg weigert sich trotz des offensichtlichen Problems Lösungsvorschläge anzubieten, sondern lässt die Betroffenen von Mietenwahnsinn und Gentrifizierung zumeist alleine. Diese Website soll deswegen eine Plattform bieten, …

Redebeitrag: Marburg gegen Mietenwahnsinn

Unser Redebeitrag zum Thema “Leerstand” auf der Demonstration “Marburg gegen Mietenwahnsinn” vom 20.06.2020. Anmerkung der Katzen: Die Polizei begleitete die Demonstration mit einer übertriebenen Anzahl von Einsatzkräften (circa 15 Einsatzfahrzeuge), die sich strategisch an leerstehenden (ehemals kurzzeitig besetzten) Häusern und Prestige Objekten positionierten. Eure Machtdemonstration beeindruckt uns auf keinster Art …