Kurzbericht zur Demonstration „Housing Action Day 2021“

Am 27.03.21 nahmen wir als Teil des „Marburg gegen Mietenwahnsinn Bündnis“ am diesjährigen „Housing Action Day“ teil. Über 20 Gruppen riefen zur Demonstration auf und mehr als 250 Personen sind dem Aufruf gefolgt. Als Redebeitrag haben wir unseren Flyer „Marburger Mietenwahnsinn – Teil 1: Wohnraumverschwendung für Fortgeschrittene“ verlesen.

Redebeitrag zur Demonstration: Solidarischer Shutdown statt Ausgangssperren

Am 26.04 wurde zu einer abendlichen Demonstration in Marburg aufgerufen, an der wir uns beteiligten. Circa 200 Personen folgten dem Aufruf und verleiteten ihrer Wut auf die Ausgangssperren und der kapitalistischen Krisenbewältigung eine Stimme. Bundesweit schlossen sich viele Gruppen aus mehreren Städten dem Aufruf der Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative“ …

Redebeitrag zum 08. März 2021: Kein Frieden mit dem Patriarchat und ihren Tätern

Seit geraumer Zeit ereignen sich regelmäßig Formen von sexuellen Übergriffen in Marburgs öffentlichen Raum. Auch Spanneraktivitäten, die wir in das selbe Spektrum einordnen, bereiten uns großen Unmut. Eine Vielzahl von Vorfällen wurde durch die lokale Presse an die Öffentlichkeit getragen. Viele der Vorfälle wurden allerdings auch in feministischen Support-Kanälen geteilt. …

Demo: Solidarischer Shutdown statt Ausgangssperren!

Montag: 26.04.21 / 21:30 / Treffpunkt: Hauptbahnhof / 1,5 Meter Abstand und Mund-Nasen-Schutz Der Virus geht nicht nachts spazieren, sondern tagsüber arbeiten! Die jetzt beschlossenen Ausgangssperren zu gewissen Uhrzeiten sind mehr als kritisch. Zur Eindämmung der Infektionslage sollte nach einem halben Jahr „Lockdown“ klar sein, dass nun endlich auch echte, …

Stellungnahme: Mietendeckel Adé? Besetzen – Enteignen – Vergesellschaften: Jetzt erst Recht!

Gestern entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe, dass der Berliner Mietendeckel nichtig sei. Begründung dieser Entscheidung ist, dass nicht Bundesländer, sondern der Bund alleine über die Gesetzgebungsbefugnis verfügen würde. Diese Entscheidung hat zur Folge, dass tausende von Mieter:innen, die seit mehr als einem Jahr weniger Miete zahlen, nun erneut über eine …

Stellungnahme: Keine Normalität für Vergewaltiger! Weder in Giessen noch sonstwo!

Vor circa einem Monat wurde ein Statement aus Giessen auf diversen Social Media Accounts veröffentlicht, in der Betroffene von Vergewaltigungen und sexueller Gewalt durch den Täter R.L. berichten. Die Statements sind schockierend. Es zeigt sich immer wieder, dass auch in linken Strukturen sexuelle Gewalt stattfindet, schlimmer noch, teilweise geduldet werden. …

Flyer: Marburger Mietenwahnsinn Teil 1 – Wohnraumverschwendung für Fortgeschrittene

Dass unfassbar viel Wohnraum leer steht, ist mittlerweile  in den meisten deutschen Städten an der Tagesordnung. Am Rande der Marburger Oberstadt befindet sich jedoch ein besonders absurdes Spektakel: Ein ganzes kleines Stadtviertel, in denen locker über 25 Menschen ein Zu Hause finden könnten, wird nicht bewohnt. Stattdessen missbraucht die Eigentümer:innenfamilie …

Stellungnahme gegen patriarchale Gewalt innerhalb linker Strukturen

Am 14. Februar 2021 wurde ein Schreiben veröffentlicht, das einen versuchten Femizid durch ein Vorstandsmitglied der DIDF-Jugend Marburg skandalisiert. Aus dem Schreiben geht hervor, dass Gesprächsversuche der Betroffenen abgeblockt wurden und somit eine selbstkritischeAuseinandersetzung mit patriarchaler Gewalt, sowie eine Aufarbeitung des Vorfalls durch die DIDF-Jugend erst gar nicht in Gang …

Demonstration: Housing Action Day 2021

Am Aktionstag des „Housing Action Days“ 2021, den 27.03.2021, werden wir gemeinsam gegen Mietenwahnsinn, Gentrifizierung und Verdrängung auf die Straßen gehen! Samstag, 27.03.202114 UhrMarburg HauptbahnhofMit ↔️ 1,5-Meter Abstand und Mund-Nase-Schutz Während viele Menschen aufgrund der Corona-Pandemie finanziellen Nötenausgesetzt sind, steigen in Marburg die Mieten unerlässlich weiter. Die Zuspitzung einer Wohnungssituation, …

Vortrag: 40 Jahre Gentrifizierung und Widerstand in Marburg

Datum: Sonntag, 21.03.21Uhrzeit: 18:00 Uhr Link zur Veranstaltung: https://bbb001hz.makeutopia.de/b/mar-mwh-tl0-4em In den letzten 4 Jahren ist Gentrifizierung und Mietenwahnsinn erneut in die Öffentlichkeit gelangt. Bundesweit kämpfen Kampagnen, Nachbarschaftsgruppen, Kollektive, Autonome Zentren und Hausprojekte über vielfältige Strategien widerständiger Praxis gegen diese Formen kapitalistischer Verdrängungsprozesse. Von Hausbesetzungen, wie von der Kampagne „#besetzen„1 gefordert wird, …